Analtoy Guide

Analtoy Guide


Analtoys sind nicht bloß raffinierte Hilfsmittel zum Dehnen und Vorbereiten des Analsexes, sie bieten auch jede Menge Abwechslung für das Spiel mit dieser enorm erogenen Zone. Schon bei vielen haben die kleinen Toys für so manch ungeahnten Höhenflug gesorgt. Auch neugierig? Hier erhältst du einen Überblick über die aufregende Welt der Analtoys.


Analketten - Besser als Perlen und Diamanten


Analketten sind das ideale Toy für alle Anal-Einsteiger. Die biegsamen Ketten bestehen aus kleinen, aneinandergereihten Kugeln. Größe und Form der Kugeln können variieren. Zur Stimulation wird die Kette in den After eingeführt und wieder herausgezogen. Analketten sind mit einem Rückholgriff ausgestattet, nicht bloß um zu verhindern, dass sie zu tief im Hintertürchen verschwinden, sondern auch zur Bewegung und Rotation der Kugeln, während sie noch eingeführt ist. Das Hin- und Herbewegen kann zusätzlich für Erregung sorgen. Die Ketten können bei Sex mit dem Partner oder auch bei einer Solonummer zum Einsatz kommen. Für Männer kann dies besonders aufregend sein, da Analketten auch die Prostata stimulieren. 

TIPP: Wenn die Analkette während des Höhepunktes herausgezogen wird, erlebst du einen deutlich intensiveren Orgasmus.


Analdildos – Klassiker mit einem Twist


Analdildos sind im Grunde wie der klassische Dildo. Allerdings sind sie kleiner und handlicher und eignen sich somit besser für den Spaß am Hintereingang. Sie mögen simpel sein, sind aber keinesfalls öde. Es gibt ein weites Spektrum an Designs, Strukturen und Materialien bei den Analdildos. Du kannst sie für ein Solo verwenden oder gemeinsam mit dem Partner

TIPP: Analdildos mit gebogener Spitze eignen sich super zur Prostata-Stimulation.


Analplugs – Steck's dir!


Analplugs, oder auch Analstöpsel, eignen sich hervorragend zum Dehnen vor dem tatsächlichen Analverkehr. Durch die übliche Kegelform und die schmale Spitze können sie sanft und schmerzfrei eingeführt werden. Das dicke Ende sorgt währenddessen dafür, dass der Plug an Ort und Stelle bleibt und nicht plötzlich zu tief hineinfährt. Das Dehnen der Rektalmuskeln ist äußerst wichtig und sollte nicht übersprungen werden, da es Schmerzen während des Analverkehrs vorbeugen kann. Auch zur Stimulation eignen sich die kleinen Stöpsel. Sie können während des vaginalen Geschlechtsverkehr getragen werden und für zusätzliche Stimulation sorgen. Wird der Plug dabei von ihr getragen, schmälert er das Becken durch Druck auf die Scheidenwand. Das Ergebnis: Die Vagina fühlt sich für ihn enger an. Trägt er den Analplug wird zusätzlich seine Prostata stimuliert. 

Analplugs gibt es in allen erdenklichen Größen, Formen und Farben. Je nach Umfang und Länge sind sie sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Toy-Kenner geeignet. Kunstvolle Plugs aus Glas sind aufgrund ihrer Temperaturempfindlichkeit ideal für Spiele mit wärmendem oder kühlendem Gleitgel. Einsteiger sollten allerdings eher auf die weichen Silikon-Toys zurückgreifen, bevor sie es mit den Glasplugs versuchen. Für einen Extra-Kick beim Lustspiel sorgen die sogenannten Vibro-Plugs, die dich zusätzlich mit stimulierenden Bewegungen und Vibrationen verwöhnen. Ein ganz besonders schöner Hingucker sind Analplugs, verziert mit funkelnden Strasssteinen: Rund oder in Herzform, mit extravaganten Swarovski® Elementen. Diese Plugs sind wahre Schmuckstücke. Eingeführt zeigen sie lediglich den glänzenden Kristall der am After sitzt. Vor allem für Männer ist dieser Anblick unglaublich reizvoll.


Prostatavibratoren – The Right Buzz


Spezielle Prostatavibratoren für ihn stimulieren - Überraschung! - die Prostata. Beim Sex zwischen Mann und Frau oft vernachlässigt und vergessen, ist die Prostata doch ein unglaublich erogenes Lustzentrum. Der sogenannte P-Punkt liegt etwa fünf bis sieben Zentimeter tief, zwischen Harnblase und Peniswurzel. Bei Stimulation durch den richtigen Prostatavibrator können ungeahnte Lustempfindungen enthüllt und ausgelebt werden. Genau das richtige Toy für überwältigende Orgasmen, ohne den Penis überhaupt ins Spiel zu bringen. 


Hygiene und Pflege Analduschen


Vor- und Nachbereitung sind das A und O beim Analverkehr. Um den Hintertür-Spaß genießen zu können muss die Hygiene stimmen. Ein praktisches Hilfsmittel sind Analduschen bzw. Intimduschen, die deinen After gründlich reinigen und mal so richtig durchspülen. Die Handhabung der kleinen Po-Duschen ist wirklich kinderleicht: Etwas Wasser in den Pumpball füllen (am besten warmes Wasser), den Aufsatz in den After einführen und einfach pumpen.



Gleitgel


Analsex ohne Gleitgel ist wie Toast ohne Butter: Viel zu trocken. Schließlich verfügt der Anus, anders als die Vagina, nicht über die Fähigkeit, sein eigenes natürliches Gleitmittel zu produzieren. Das feuchte Gel ist für den Analverkehr also unerlässlich. Für den Analverkehr gibt es natürlich auch spezielle Anal-Gleitgele, die aufgrund ihrer langanhaltenden Gleitfähigkeit besonders gut dafür geeignet sind. 

Mehr zum Thema Gleitgel erfährst du HIER. 


Und nun wünsche ich euch viel Spaß beim ausprobieren 🙂 

More from Nadine - Head of Love

Sei dein bestes ICH! – Wie Dessous dein Selbstbewusstsein „pushen“

Das Outfit sitzt, die Haare sind perfekt gestylt und das Make-up ist...
Read More